Seoullife

DMCF 2018

Das DMC Festival ist eines der größten Musikfestivals in Korea. Kein Wunder – wird es doch vom Sender MBC organisiert; einem der zwei einflussreichsten TV-Sender des Landes. Ich hätte garantiert nichts von dem Spektakel mitbekommen, wenn der Schauplatz des Geschehens nicht 5 Gehminuten von meiner Haustür entfernt wäre!

Das Gelände umfasst die Flaniermeile der Digital Media City. Neben dem Gebäude des MBC wurde ein Teil abgesperrt und eine riesige Bühne errichtet. Rund um die Hauptbühne herum haben kleine Pop-Up Stores eröffnet. Es ist natürlich sehr rummelig! Die Auftritte werden auf alle möglichen Bildschirme übertragen und viele Fans stehen vor dem Zaun, um durch die Lücken zu spähen. Zu den bekanntesten Acts zählen Shinhwa, Wanna One, Red Velvet, GFRIEND, Dynamic Duo, TWICE, Sunmi und iKON.

niedliche Duftspender im Jibang-Design
viele VR-Buden

Auf Letztere, iKON, freue ich mich wirklich. Zwar fangirle ich nicht mehr – ihr solltet mal die Mädels rennen sehen, wenn die Jungs die Bühne Richtung Hinterausgang verlassen (siehe meine Stories bei Instagram)! -, aber Bobby kann hervorragend rappen und die Gruppe tanzt unglaublich synchron. Außerdem erinnert mich iKON an meine ersten Monate in Busan – kennt ihr das, wenn Songs schöne Erinnerungen hervorrufen? So geht es mir mit iKON – Apology :). Ok ok, ich höre auf zu schwärmen, haha!

Junis nehme ich bei den vielen Menschen meistens auf den Arm, aber sie ist ganz ruhig und genießt die Aufmerksamkeit. Ständig bleiben Leute stehen, sagen entzückt „Gwiyowo!“ (niedlich) oder „Yeppuda!“ (hübsch). Jaha, sogar die Fangirls wenden ihren Blick kurz von der Bühne ab wenn Junis vorbeispaziert!

Luftballons mit kleinen Lichterketten sind gerade so ein Trend