Restaurants und Cafés

Café C27

Hier hatte ich das Café vor einem Jahr bereits erwähnt. Es ist in Seoul kein Geheimtipp mehr, allerdings lohnt sich der Besuch trotzdem. Und warum?:

C27 ist ein Käsekuchen-Café. Die Zahl steht für die Auswahl an Sorten – ja, tatsächlich muss man sich zwischen 27 verschiedenen Varianten entscheiden. Der Buchstabe steht übrigens für Cheesecake ;).

Das Café an sich – ich spreche hier über die Location in Hongdae – ist zwar etwas dunkel, aber während man in Seoul sonst häufig die Cafés eher für ihr niedliches/verrücktes/außergewöhnliches Design besucht, ist C27 aufgrund des Kuchens einen Besuch wert.

Ab- und zu tauscht das Café auch die Sorten aus und so wurde ich mit dem neu beworbenem Geschmack ‚Pistazie‘ angelockt. Wow – so lecker! Der absolute Luxus im Alltag.

C27 ist super einfach zu finden; nehmt bei der großen Hongik Univ. Station den Ausgang Nummer 2! Das Café liegt im dritten Stock des Gebäudes und ist gut ausgeschildert. Ein Stück Kuchen kostet etwa 6,50€.