Meine Gedanken

Schulalltag (Fotos: Havana ooh-na-na)

Vor ein paar Tagen hatte eine Freundin Geburtstag. Wir warteten im Lehrerzimmer ihrer Abteilung (Kunst) auf sie und ich meinte “I will give her a warm hug!”. Zwei meiner männlichen Kollegen tauschten daraufhin amüsierte Blicke und Greg meinte “Is that a thing in Germany? Warm hugs because it’s so cold?”. Ich meinte natürlich eine “warme… Weiterlesen Schulalltag (Fotos: Havana ooh-na-na)

Meine Gedanken

Großstadt-Geschichte

Oft betone ich, wie sicher Seoul ist. Während meiner 3,5 Jahre in Korea passierte mir nur einmal etwas Gruseliges (2017). Lest selbst: Es war mitten am Tag. Ich lebte gemeinsam mit einer Koreanischen Freundin in einer winzigen 25-Quadratmeter-Wohnung im modernen Remark VILL Gebäude. Besagte Freundin kam jedoch erst am Abend nach Hause. Die Eingangstür zu… Weiterlesen Großstadt-Geschichte

Meine Gedanken

5 weitere Dinge, die mir in Korea aufgefallen sind

Jedes freie Fleckchen Erde in Seoul wird von Hobby-Gärtnern genutzt. Warum auch nicht, es stört ja niemanden. Wenn ein alter Mann am Straßenrand seinen Salat anpflanzt, dann würde den niemand zertrampeln oder sich an den Pflanzen bedienen. Toilettenpapier wird selten in die Toilette geschmissen. Dies liegt vor allem daran, dass koreanische Rohre dünn sind und schnell verstopfen.… Weiterlesen 5 weitere Dinge, die mir in Korea aufgefallen sind

Meine Gedanken

To Buy und To Eat: Heimaturlaub!

Sobald ich von einem Heimaturlaub zurück in Korea bin, beginne ich damit, To-Buy und To-Eat-Listen für den nächsten Deutschlandaufenthalt anzufertigen. Eigentlich fehlt mir meine Heimat gar nicht so besonders - Familie und Freunde: ja, aber sonst eher weniger - doch trotzdem vermisse ich Kleinigkeiten im Alltag. Hier also meine To-Buy und To-Eat Liste für den… Weiterlesen To Buy und To Eat: Heimaturlaub!