Seoullife

Tagescamping

Während man in Deutschland zwischen Tages- sowie Dauercamping unterscheidet, bezieht sich der Begriff Tagescamping (Day Camping) in Korea tatsächlich auf die Uhrzeit. An einer 'erlaubten' Stelle schlägt man morgens sein Zelt auf. Dann verbringt man den Tag mit Camping-typischen Aktivitäten wie im-Campingstuhl-sitzen und lesen, Federball spielen, auf einem kleinen Kocher seine Instant-Nudeln zubereiten. Abends werden… Weiterlesen Tagescamping

Seoullife

PC Bang

"Bang" bedeutet "Raum" und wird genauso ausgesprochen, wie es geschrieben wird (also nicht BÄNG - das sagt nur Taemin  :P...). Es wird in Korea für viele Räume benutzt, zum Beispiel bedeutet "Norae Bang" übersetzt "Singraum", also Karaoke. Mit am häufigsten sind auf jeden Fall die PC Bang. Es gibt sie an jeder Straßenecke. Nicht vergessen:… Weiterlesen PC Bang

Restaurants und Cafés · Seoullife

Freitags-frei und BTS-Café

Aufgrund des amerikanischen Thanksgiving hatten wir Donnerstag und Freitag FREI! Meine Freundin MaKenzie und ich beschlossen, den Freitagmorgen für eine Shoppingtour zu nutzen. Bevor es losgehen konnte, ging ich eine lange Runde mit Junis spazieren. Der Winter steht kurz bevor; Raureif überzog die herabgefallenen Blätter. Zuerst musste ich mir ein neues Schutzglas für mein Handy… Weiterlesen Freitags-frei und BTS-Café

Seoullife

Sommer-Nachtmärkte der Hauptstadt

Das Beste an Seouls warmen Sommern sind eindeutig die Abende. Was gibt es schöneres, als kurz vor Sonnenuntergang zum Han-Fluss zu fahren, auf einer Decke im Gras seinen koreanischen Bodentisch aufzuklappen, sich frittiertes Hühnchen und Bier liefern zu lassen und mit Freunden bis spät in die Nacht zu quatschen? Eine abwechslungsreiche Alternative hierzu bieten die… Weiterlesen Sommer-Nachtmärkte der Hauptstadt