Meine Gedanken

5 weitere Dinge, die mir in Korea aufgefallen sind

Jedes freie Fleckchen Erde in Seoul wird von Hobby-Gärtnern genutzt. Warum auch nicht, es stört ja niemanden. Wenn ein alter Mann am Straßenrand seinen Salat anpflanzt, dann würde den niemand zertrampeln oder sich an den Pflanzen bedienen. Toilettenpapier wird selten in die Toilette geschmissen. Dies liegt vor allem daran, dass koreanische Rohre dünn sind und schnell verstopfen.… Weiterlesen 5 weitere Dinge, die mir in Korea aufgefallen sind

Zuhause in Seoul

Freitag, 19.4.19 Alltagsblog

Gestern war einer dieser perfekten Tage, die sich gerne wie in Und täglich grüßt das Murmeltier wiederholen dürften. Vorneweg: Ich hatte frei! 6:30 Uhr. Ausschlafen klappt bei mir nie, meine innere Uhr weckt mich pünktlich vor der Arbeit. Junis bekam Hühnchen und ich ging mit ihr eine lange Runde spazieren. Es ist nun richtig warm… Weiterlesen Freitag, 19.4.19 Alltagsblog