Meine Gedanken

Schulalltag (Fotos: Havana ooh-na-na)

Vor ein paar Tagen hatte eine Freundin Geburtstag. Wir warteten im Lehrerzimmer ihrer Abteilung (Kunst) auf sie und ich meinte “I will give her a warm hug!”. Zwei meiner männlichen Kollegen tauschten daraufhin amüsierte Blicke und Greg meinte “Is that a thing in Germany? Warm hugs because it’s so cold?”. Ich meinte natürlich eine “warme… Weiterlesen Schulalltag (Fotos: Havana ooh-na-na)

Seoullife

Sommer-Nachtmärkte der Hauptstadt

Das Beste an Seouls warmen Sommern sind eindeutig die Abende. Was gibt es schöneres, als kurz vor Sonnenuntergang zum Han-Fluss zu fahren, auf einer Decke im Gras seinen koreanischen Bodentisch aufzuklappen, sich frittiertes Hühnchen und Bier liefern zu lassen und mit Freunden bis spät in die Nacht zu quatschen? Eine abwechslungsreiche Alternative hierzu bieten die… Weiterlesen Sommer-Nachtmärkte der Hauptstadt

Meine Gedanken

To Buy und To Eat: Heimaturlaub!

Sobald ich von einem Heimaturlaub zurück in Korea bin, beginne ich damit, To-Buy und To-Eat-Listen für den nächsten Deutschlandaufenthalt anzufertigen. Eigentlich fehlt mir meine Heimat gar nicht so besonders - Familie und Freunde: ja, aber sonst eher weniger - doch trotzdem vermisse ich Kleinigkeiten im Alltag. Hier also meine To-Buy und To-Eat Liste für den… Weiterlesen To Buy und To Eat: Heimaturlaub!

Meine Gedanken

‚Expatleben‘ – 5 Gedanken

Community. Ein hervorragender Zahnarzt? Das beste französische Restaurant? Babysitter? Hundesitter? Haushaltshilfe? Da die meisten Ausländer nur wenige Jahre im Land verweilen, werden Infos ausgetauscht und die Angestellten an neu eintreffende Expats weiterempfohlen. Es ist ein stetiges Kommen und Gehen und damit sind wir schon beim nächsten Punkt... Expat-Freundschaften. Momentan sind alle meine Freunde noch hier.… Weiterlesen ‚Expatleben‘ – 5 Gedanken