Seoullife

Bukchon Hanok Village und Samgyetang

Am Sonntag traf ich meinen Freund und wir fuhren mit dem Auto ins Bukchon Hanok Village - eine wundervoll traditionelle Gegend in Seoul mit Gebäuden, die sich bis in die Joseon Dynastie zurückdatieren lassen. Ursprünglich wollten wir dort spazieren gehen, jedoch war es SO kalt, dass wir uns in ein Restaurant flüchteten und ein Wintergericht… Weiterlesen Bukchon Hanok Village und Samgyetang

Produkttests

Sammelfiguren – Unpacking

Automaten reduzierten sich in meiner Kindheit fast nur auf Kaugummis. Ein Highlight waren Flummi-Automaten an Raststätten. Der gezogene Flummi rollte nach dem Kauf in einer durchsichtigen Spirale nach unten. Meistens ging für solch' einen Flummi der erste Teil meines Sommerferien-Taschengeldes drauf. Tja, was soll ich sagen? Nun bin ich ein paar Jahre älter, verdiene mein… Weiterlesen Sammelfiguren – Unpacking

Dies und Das

Emotipot

Als ich mit meinen Eltern in Busan war, landeten wir zufällig auf dem wöchentlichen "Night Market" am Gwangalli Beach. Ich verliebte mich in einen Stand, der die kleinsten Dekopflanzen verkaufte die ich je gesehen habe. Diese konnte man entweder als Schlüsselanhänger -oder in winzigen Blumentöpfen erwerben. Ich entschied mich für Letzteres und hatte somit einen… Weiterlesen Emotipot

Zuhause in Seoul

Meine Wohnung im Detail

Ein paar Details, die man in deutschen Wohnungen selten findet. ...weil die kleinen Details oft die größte Wirkung haben... 🙂 Angefangen vor meiner Haustür: Schlüssel? Nö. Zumindest nicht für Wohnungstüren. Die Kamera zeigt mir zuverlässig an, wer um Einlass bittet. Die Haustür ist magnetisch, was ich wundervoll finde! Bei Alpha habe ich mir schlichte Magnete gekauft… Weiterlesen Meine Wohnung im Detail